Paarberatung . Lebensberatung Gerhard Oswald

Von einem Tag auf den anderen ist Ihre Beziehung gravierend eingebrochen. Etwa, weil Sie von einer Außenbeziehung Ihres Partners / Ihrer Partnerin erfahren haben, oder es hat sich eine verletzende Szene abgespielt, die alles in Frage stellt, oder Sie haben sich in der Beziehung sicher gefühlt, und nun konfrontiert Sie die Partnerin / der Partner mit der Absicht sich zu trennen. Vielleicht haben Sie sich schon lange mehr oder weniger angestrengt, um mit dem Partner / der Partnerin auszukommen, aber jetzt fühlen Sie sich am Ende Ihrer Kräfte. Ein zusätzliches Ereignis, wie zum Beispiel schwere Erkrankung, kann die bisher gelungene Stabilisierung zerbrechen.
 
Zeichen einer akuten Krise: Sie fühlen sich persönlich und als Paar überlastet. Sie wissen nicht, was Sie tun können, um aus dem Tief ihrer Paarbeziehung heraus zu kommen. Die immer gleichen Gedankengänge und fruchtlosen, aufreibenden Auseinandersetzungen wiederholen sich. Oder Sie mühen sich mit detaillierten, aber immer wieder nutzlosen Analysen ab und fühlen sich durch Widersprüche und Unklarheiten verwirrt. Ihre Möglichkeiten, die Freizeit positiv zu gestalten und etwas Gutes für sich selbst und ihre Partnerschaft zu tun, sind  empfindlich eingeschränkt. Sie sind reizbar, werden bei geringen Anlässen wütend oder fühlen sich erschöpft und niedergeschlagen. Als Paar bringen Sie kein klärendes Gespräch mehr zustande. Sie haben das Gefühl von Ausweglosigkeit
 
Die Krisenintervention dient dazu, die Kommunikation zwischen Ihnen wieder herzustellen. Wir klären auch, wie Sie in der akuten Belastung Ihre Lage stabilisieren.  So gewinnen Sie die Zeit, die Sie brauchen, um ihre Schwierigkeiten zu bewältigen und gestärkt aus der Krise hervorzugehen.
Eine Krise braucht kurzfristige Intervention. Daher biete ich Ihnen umgehend einen Beratungstermin an.

Es kann sein, dass wir das Erstgespräch von 60 auf 75 Minuten verlängern. Das Honorar beträgt dann 80.- €.
Sie können über die Verlängerung im Laufe des Gesprächs entscheiden.